Einsatzbereiche

Der CodeCube bringt Standardkennzeichnungen bis zu 6 Zeilen (bis zu 48 Pixel) zuverlässig auf Ihr Produkt. Durch den Einsatz moderner Elektronik-Komponenten und der Reduzierung auf das Wesentliche, ist ein günstiges Gerät entstanden, bei dem keine Abstriche in Bezug auf die Betriebssicherheit und Bedienerfreundlichkeit gemacht wurden.

 

Einfach

Die konsequente Vermeidung von komplizierten Menübäumen vereinfacht die Bedienung ungemein. Die Reduzierung auf die wesentlichen Funktionen erlaubt eine Bedieneroberfläche, die sehr einfach und schnell zu erlernen ist. Das Motto: “Weniger ist Mehr!” hilft an der Produktionslinie Kosten zu reduzieren, weil die Bedienung kurz und einfach gehalten werden kann.

Dabei wurde nicht am falschen Ende gespart. Im gesamten System werden ausschließlich hochwertige Bauteile eingesetzt, vor allem im sensiblen Tintensystem, um einen sicheren Betrieb der Maschine zu gewährleisten.

 

Standards

Der CodeCube bietet moderne Standards, die in dieser Preisklasse nicht immer zu erwarten sind. Über einen USB-Stick können Texte und Konfigurationen transportiert werden. Der standardmäßige Netzwerkanschluss erlaubt die einfache Integration ins Firmen-Intranet.

Auf die Bedienoberfläche des CodeCube kann über eine Netzwerkverbindung zugegriffen werden- als ob Sie vor dem Drucker stehen und ihn bedienen würden.

 

Innovation

Als erstes Gerät seiner Art verfügt der CodeCube über eine Bedien-Oberfläche, die sprachunabhängig ausschließlich mit Symbolen arbeitet. Die Konfiguration an die Produktionslinie beispielsweise wird über ein einziges Fenster realisiert, in dem alle notwendigen Parameter übersichtlich dargestellt werden.

 

Industrie

Das Gerät ist für den harten Einsatz in der Industrie mit einer robusten Edelstahlhaube und der Schutzklasse IP54 (optional IP65) ausgestattet. Der Eingangsspannungsbereich reicht von 80-240V, was eine hohe Störfestigkeit gegen Spannungsschwankungen zur Folge hat. Der servicefreundliche Aluminium Druckkopf kann leicht gereinigt werden und leicht in jede Produktionslinie zu integrieren.

 

Echtzeitperformance

Der im Elektronikbereich eingesetzte XScale Print-Controller arbeitet mit 312 MHz unter dem „Windows-CE“ Betriebssystem, das zuverlässiges Echtzeitverhalten in Kombination mit leistungsfähigen Softwarefeatures garantiert. Für die Speicherung der Texte stehen 6 MByte Speicher zur Verfügung.

 

Servicefreundlichkeit

Die nachfüllbaren Vorratsbehälter sind über eine Klappe am Gehäuse von oben leicht erreichbar. Die Reinigung des Druckkopfes ist selbst bei eingeschaltetem Tintenstrahl möglich. Für die Wartung sind nach Abnehmen der Haube alle Komponenten des Systems leicht erreichbar.

 

Klein, aber clever…

… der CodeCube ist die neue Alternative für die Kennzeichnung Ihrer Produkte.